Neue Texte 2009 (Roland Steiner)

NEUE TEXTE 2009 stellt am Sonntag, 15.3. ab 14.00 Uhr AutorInnen vor, die 2008 ein Buch veröffentlicht haben bzw. auf die Uraufführung eines Stückes verweisen können und in Graz/in der Steiermark leben bzw. hier geboren sind. Als special guests präsentieren wir den Stadtschreiber Peter Silahy und jene Autoren und Autorinnen, die 2008 mit einem Literaturpreis ausgezeichnet worden sind.

Jedem Autor, jeder Autorin stehen 8 Minuten Lesezeit zur Verfügung, jeder Autor, jede Autorin hält eine kleine Einführung für eine Kollegin, einen Kollegen (3-4 Minuten).
NEUE TEXTE hat sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Grazer Literaturveranstaltungen etabliert, ein wesentliches Spannungselement in der Dramaturgie des Lesefestes sind die Einführungen, die die Autorinnen für ihre Kollegen halten, kleine Kunstwerke oft, die das vorzustellende Werk weniger von der literaturtheoretischen denn von der poetischen Seite auszuleuchten versuchen. Und Poesie hat bekanntlich viele Tönungen: ironische, humorvolle, kritische, emphatische.
Selbstverständlich die Veranstaltung NEUE TEXTE versteht sich als Literaturfest wird für informelle Gespräche zwischen AutorInnen und BesucherInnen genügend Raum geboten.

15. März 2009, 
14 bis 21 Uhr

Kulturzentrum  bei den Minoriten 
Mariahilferplatz 3
8020 Graz

AutorInnen
Roland Steiner
Olga Flor
Angelika Reitzer
Klaus Hoffer
Gerhild Steinbruch
Clemens Setz
Emil Breisach
Andrea Stift
Günther Freitag
Sophie Reyer
Stefan Schmitzer
Günther Eichberger, u.a.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s